• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendbarkeit

1.1 Auf alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von Oriëntique B.V. Unter Ausschluss anderer allgemeiner Geschäftsbedingungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: Allgemeine Geschäftsbedingungen). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden bei der Handelskammer in Den Haag unter der Nummer 27177198 und der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 812135994B01 eingereicht und werden von uns auf Anfrage zugesandt.

1.2 Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie die Anwendbarkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.3 Von den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur schriftlich abgewichen werden. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang in Kraft.

1.4 Alle Rechte und Ansprüche, wie in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in weiteren Vereinbarungen zugunsten von Oriëntique B.V. festgelegt sind, werden auch zugunsten der Dienste von Oriëntique B.V. Vermittler und andere Dritte.

2. Vereinbarung

2.1 Eine Vereinbarung kommt erst nach Annahme Ihrer Bestellung durch Oriëntique B.V. die Lieferung zu verpflichten, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Wenn eine Bestellung nicht angenommen wird, wird Oriëntique B.V. Dies innerhalb von zehn (10) Werktagen nach Eingang der Bestellung.

3. Preise / Angebote

3.1 Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MwSt. Und ohne Versandkosten.

4. Sendungen zurücksenden

4.1 Sie können einen Kaufvertrag mit einer Widerrufsfrist von mindestens 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wir fragen Sie möglicherweise nach dem Grund für die Stornierung, aber Sie müssen nicht antworten.

4.2 Die Bedenkzeit beginnt am Tag nach Ihnen oder einem von Ihnen im Voraus bestimmten Dritten:

a) das Produkt erhalten hat; oder

b) wenn Sie mehrere Produkte in derselben Bestellung bestellt haben: den Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter das letzte Produkt erhalten haben;

c) wenn die Lieferung eines Produkts aus mehreren Sendungen oder Teilen besteht: der Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die letzte Lieferung oder das letzte Teil erhalten haben;

d) für Vereinbarungen über die regelmäßige Lieferung von Produkten während eines bestimmten Zeitraums: der Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter das erste Produkt erhalten haben.

4.3 Sie sind verpflichtet zu prüfen, ob die zu Ihnen nach Hause gelieferten Artikel der Bestellung entsprechen. Ist dies nicht der Fall, können Sie dies innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail an Oriëntique B.V. melden. Geben Sie die Bestellnummer im Betreff Ihrer E-Mail an und erklären Sie klar, warum der Artikel nicht den Anforderungen entspricht. Orientique B.V. ersetzt den Artikel oder storniert Ihre Zahlung, wenn nachgewiesen wird, dass Sie den Artikel aus begründeten Gründen nicht akzeptieren.

4.4 In Ausnahmefällen, wenn ein Artikel an Sie gesendet wird, der nicht der Bestellung entspricht, wird der gezahlte Betrag zurückerstattet oder der Artikel durch einen neuen ersetzt.

4.5 Wenn Sie etwas zurückschicken, gehen Sie folgendermaßen vor:

Senden Sie eine E-Mail an [email protected], damit wir Ihre Sendung erwarten. BITTE BEACHTEN SIE: Geben Sie im Betreff Ihrer E-Mail die Bestellnummer oder Rechnungsnummer an, die Sie per E-Mail erhalten haben.
Verpacken Sie die Gegenstände so, dass Beschädigungen vermieden werden.
Adressieren Sie die Artikel

Oder Sie können die folgende Vorlage verwenden:

Musterformular für die Stornierung

(Füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten.)

- An: [Name des Verkäufers]

[Verkäufer der geografischen Adresse]

[Faxnummer des Verkäufers, falls verfügbar]

[E-Mail-Adresse des Verkäufers oder elektronische Adresse]

- Ich / Wir * teilen / teilen Ihnen hiermit mit, dass ich / wir * unsere Vereinbarung bezüglich des Verkaufs der folgenden Produkte getroffen habe: [Produktbeschreibung] *

widerrufen / widerrufen *

- Bestellt am * / erhalten am * [Datum des Eingangs mit Produkten]

- [Name der Verbraucher]

- [Verbraucheradresse (n)]

- [Unterzeichner (e)] (nur wenn dieses Formular auf Papier eingereicht wird)

* Löschen Sie, was nicht zutrifft, oder geben Sie ein, was zutrifft.

Die Rückgabefrist von 14 Tagen gilt, wenn Sie angeben, dass Sie die Reflexionszeit verwenden möchten. Ab diesem Moment haben Sie 14 Tage Zeit, um das Produkt zurückzugeben.

Nach der Überprüfung erstattet Orientique den Gesamtbetrag, der mit derselben Zahlungsmethode gezahlt wurde, die Sie früher gezahlt haben, innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierungsbenachrichtigung. Dies ist nur anders, wenn Sie eine andere Zahlungsmethode zulassen. In diesem Fall werden keine zusätzlichen Kosten berechnet. Wenn Sie den Artikel weiterhin erhalten möchten und noch genügend Lagerbestände vorhanden sind, werden wir unser Bestes tun, um den Artikel zurückzusenden.

Sie werden informiert, wenn kein Auflösungsrecht besteht oder wenn Sie unter Umständen auf Ihr Auflösungsrecht verzichten. Dies ist der Fall bei der Lieferung von Waren, die gemäß Ihren Spezifikationen hergestellt wurden, nicht hergestellt wurden und die auf der Grundlage einer individuellen Wahl oder Entscheidung von Ihnen hergestellt wurden oder die eindeutig für eine bestimmte Person bestimmt sind.

4.6 Während der Bedenkzeit müssen Sie mit dem Produkt und der Verpackung vorsichtig umgehen. Sie dürfen das Produkt nur auspacken oder verwenden, wenn dies erforderlich ist, um Art, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts zu bestimmen. Das Grundprinzip hierbei ist, dass Sie das Produkt nur wie in einem Geschäft verwenden und prüfen dürfen.

4.7 Wenn Sie das Produkt gemäß Absatz 1 nicht vorsichtig behandeln und das Produkt dadurch beschädigt wurde, haften Sie für die Wertminderung des Produkts.

4.8 Sie haften nicht für eine Wertminderung des Produkts, wenn wir Ihnen vor oder nach Abschluss des Kaufvertrags nicht alle gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Widerrufsrecht zur Verfügung gestellt haben.

5. Zahlungen

5.1 Die Zahlung muss ohne Rabatt oder Entschädigung innerhalb von sieben (7) Tagen nach Rechnungsdatum erfolgen, wenn es sich um Lieferungen innerhalb der Niederlande handelt, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

5.2 Wenn Sie seine Zahlungsverpflichtung (en) nicht rechtzeitig erfüllen, weist Orientique Sie auf die verspätete Zahlung hin und gewährt Ihnen eine Frist von 14 Tagen, um die Zahlungsverpflichtungen noch zu erfüllen. Wenn Sie nicht innerhalb dieser 14-tägigen Frist zahlen, schulden Sie auch die gesetzlichen Zinsen auf den fälligen Betrag. Orientique kann Ihnen dann außergerichtliche Inkassokosten in Rechnung stellen. Diese Inkassokosten betragen maximal: 15% auf ausstehende Beträge bis zu 2.500 €; 10% über die folgenden 2.500 € und 5% über die folgenden 5.000 € mit einem Minimum von 40 €. Die

5.3 Wenn Sie mit einer Zahlung in Verzug sind, kann Oriëntique B.V. berechtigt, die betreffende Vereinbarung und die damit verbundenen Vereinbarungen auszusetzen (deren Umsetzung) oder sie aufzulösen.

5.4 Wenn sich die Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen in der Zeit zwischen der Bestellung und deren Ausführung erhöhen, sind Sie berechtigt, die Bestellung innerhalb von zehn (10) Tagen nach Mitteilung der Preiserhöhung durch Oriëntique B.V. zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen.

5.5 Orientique verwendet die folgenden Zahlungsmethoden: Zahlung per iDEAL, PayPal, Kreditkarte oder anschließende Zahlung auf Rechnung oder per Giro-Abholformular. Wenn Sie später bezahlen möchten, können Sie zunächst eine E-Mail an [email protected] senden

6. Lieferung

6.1 Die von Oriëntique B.V. Die angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Das Überschreiten einer Lieferfrist berechtigt Sie nicht zur Entschädigung oder zum Recht, Ihre Bestellung zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen, es sei denn, die Lieferfrist wird so überschritten, dass von Ihnen nicht vernünftigerweise erwartet werden kann, dass Sie den Vertrag einhalten. In diesem Fall sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag zu kündigen, soweit dies erforderlich ist.

6.2 Die Lieferung der Produkte erfolgt an dem Ort und zu dem Zeitpunkt, an dem die Produkte zum Versand an Sie bereit sind.

6.3 Der Verbraucher ist für die korrekte Eingabe der Adressdaten verantwortlich. Wenn die Adressdaten falsch eingegeben werden, wird das Paket an Oriëntique B.V. zurückgesandt. gesendet. Der Verbraucher kann die Bestellung ein zweites Mal senden lassen oder die Bestellung stornieren. Orientique B.V. ist nicht verantwortlich für die Deckung der Versandkosten.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1 Das Eigentum an den gelieferten Produkten wird nur übertragen, wenn Sie Oriëntique B.V. sind fällig. Das Risiko in Bezug auf die Produkte geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf Sie über.

8. Beschwerden und Haftung

8.1 Sie sind verpflichtet, bei Lieferung zu prüfen, ob die Produkte der Vereinbarung entsprechen. Ist dies nicht der Fall, bringen Sie Oriëntique B.V. eine schriftliche und motivierte Benachrichtigung so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von drei (2) Tagen nach Lieferung oder zumindest nach Beobachtung war vernünftigerweise möglich.

8.2 Wenn nachgewiesen wird, dass die Produkte nicht der Vereinbarung entsprechen, hat Oriëntique B.V. die Wahl, die betreffenden Produkte bei ihrer Rückgabe durch neue Produkte zu ersetzen oder deren Rechnungswert zu erstatten.

8.3 Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Produkt kaufen möchten, haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung an Oriëntique B.V. zu liefern. zurückkehren. In diesem Fall werden Rücksendungen nur akzeptiert, wenn das Produkt unbeschädigt ist, wobei die Kosten für Rücksendungen auf Ihr Konto gehen.

9. Elektronische Kommunikation und Nachweis

9.1 Bei Missverständnissen, Verstümmelungen, Verzögerungen oder unzulässigen Übertragungen von Daten und Nachrichten infolge der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel im Verkehr zwischen dem Kunden und Orientique B.V. (oder vom Kunden beauftragte Dritte) ist Oriëntique B.V. haftet nicht, es sei denn und soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Oriëntique B.V.

9.2 Die Verwaltung von Oriëntique B.V. gilt als vollständiger Beweis für das Bestehen, den Inhalt und die Ausführung der Vereinbarung mit dem Kunden in einem Gerichtsverfahren, bis zum gegenteiligen Beweis durch die Partei, die sich auf die Tatsache stützt, dass der Beweis nicht zuverlässig ist.

10. Höhere Gewalt

10.1 Unbeschadet der anderen ihm zustehenden Rechte hat Oriëntique B.V. im Falle höherer Gewalt das Recht, nach eigenem Ermessen die Ausführung Ihres Auftrags auszusetzen oder die Vereinbarung ohne gerichtliche Intervention aufzulösen, indem Sie dies schriftlich und ohne Oriëntique B.V. ist zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen nach Maßstäben der Angemessenheit und Fairness nicht akzeptabel.

10.2 Unter höherer Gewalt wird jeder Mangel verstanden, der nicht auf Oriëntique B.V. kann zugeschrieben werden, weil es nicht auf ihr Verschulden zurückzuführen ist und nicht durch Gesetz, Rechtsakt oder allgemein anerkannte Überzeugungen für sie verantwortlich ist.

11. Verschiedenes

11.1 Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung mit Oriëntique B.V. Wenn es gegen eine geltende gesetzliche Bestimmung verstößt, erlischt die betreffende Bestimmung und wird durch eine von Oriëntique B.V. neue gesetzlich zulässige vergleichbare Bestimmung zu verabschieden.

11.2 Orientique B.V. ist berechtigt, bei der Ausführung Ihrer Bestellung (en) von Dritten Gebrauch zu machen.

12. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

12.1 Alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, unterliegen ausschließlich niederländischem Recht.

12.2 Alle Streitigkeiten zwischen Parteien werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in den Niederlanden vorgelegt.

13. Datenschutzerklärung

13.1 Dies ist die Datenschutzrichtlinie von Orientique BV (im Folgenden "Orientique"). Sicherheit und Datenschutz sind für Orientique von größter Bedeutung. Orientique handelt immer in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten.

Die Datenverarbeitung durch Orientique ist beim College Bescherming Persoonsgegevens registriert. Orientique ist ein führendes Geschäft mit verschiedenen digitalen Marketing- und Vertriebskanälen. In dieser Datenschutzrichtlinie werden die verschiedenen Arten der Datenerfassung durch Orientique und die Zwecke erläutert, für die Daten verwendet werden können.

Orientique entwickelt und optimiert seine Dienstleistungen weiter. Infolgedessen kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit geändert werden. Orientique empfiehlt Ihnen daher, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu konsultieren.

13.2 Erhebung und Verarbeitung von Daten

Orientique sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden zu den unten genannten Zwecken. Die Nummern für diese Zwecke werden immer unten angegeben.

Bereitstellung und Abrechnung unserer Dienstleistungen
Um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und Sie über deren Fortschritt zu informieren
Um mit Ihnen zu kommunizieren (einschließlich des Sendens von Nachrichten)
Analyse für Berichtszwecke durchführen
Um unsere Dienstleistungen auf Ihre Wünsche zuzuschneiden
Um unsere Dienstleistungen zu verbessern
Um Ihnen zusätzliche Dienstleistungen und Vorteile zu bieten
Um Sie über Produkte, Veranstaltungen, Angebote und Werbeaktionen von Orientique zu informieren
Personalisierte Werbung zeigen
Um Sie zu erkennen und zu begrüßen, wenn Sie unseren Shop besuchen
Informationen über Sie an Dritte weiterzugeben, wenn Sie Ihre Erlaubnis erteilt haben
Informationen über Sie an Dritte weiterzugeben, wenn wir aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften dazu verpflichtet sind (z. B. Ermittlungsbehörden)
Um zu überprüfen, ob Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen können, und um alle Fakten und Faktoren zu überprüfen, die für den verantwortungsvollen Abschluss und / oder die Ausführung des Vertrags wichtig sind
Zum Sichern, Anpassen und Verbessern der Website
Um Ihre Identität zu überprüfen und Betrug zu verhindern

13.3 Besuch im Laden

Kameraüberwachung

Überwachungskameras sind in unseren Filialen erhältlich. Sie werden beim Betreten des Geschäfts darüber informiert und die Kameras sind deutlich sichtbar.

Kameraüberwachungsbilder werden nach maximal vier Wochen oder nach der Behandlung aufgetretener Vorfälle gelöscht.

Wir verwenden die Kamerabilder zur Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter, zur Sicherheit unserer Gebäude, zur Überwachung der Produkte in unseren Filialen und zur Aufzeichnung von Vorfällen. Die Bilder können im Falle eines Vorfalls der Polizei und den Justizbehörden zur Verfügung gestellt werden.

13.4 Kundendienst

Wenn Sie die Dienste des Orientique-Kundendiensts, des Kundenkontaktcenters oder des Reparaturdienstes kontaktieren oder nutzen, erfassen wir die folgenden Daten, um auf Ihre Beschwerde, Anfrage oder Frage so gut wie möglich zu antworten:

E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Inhaltskorrespondenz
Anrufaufzeichnung bei Telefonkontakt
Name, Adresse und Wohnort

13.5 Informationen zu den Dienstleistungen von Orientique

Wenn Sie den Orientique-Newsletter erhalten, sammeln wir folgende Informationen:

Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
Geburtsdatum (optional)
Einstellungen
Zeitpunkt, zu dem die E-Mail geöffnet wird
Klicken Sie auf Verhaltens-E-Mail

Wir verwenden diese Daten für folgende Zwecke:
3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 13, 14.

Nachrichten per SMS

Wenn Sie Ihre Telefonnummer angegeben haben, können wir Sie in Ausnahmefällen im Katastrophenfall warnen oder Sie auf besondere Ereignisse und besondere Anlässe aufmerksam machen. Dies tun wir jedoch nur in Ausnahmefällen. Wenn Sie jemals eine SMS von uns erhalten, können Sie auch sofort nach Erhalt einer solchen Nachricht angeben, dass Sie dies nicht schätzen.

14. Beschwerdeverfahren

14.1 Reklamationen über die Umsetzung des Kaufvertrags müssen uns so bald wie möglich, nachdem Sie die Mängel festgestellt haben, so vollständig und klar wie möglich vorgelegt werden.

14.2 Wir werden auf uns eingereichte Beschwerden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt antworten. Wenn wir eine längere Bearbeitungszeit benötigen, werden wir innerhalb von 14 Tagen bestätigen, dass wir die Beschwerde erhalten haben, und Ihnen einen Hinweis geben, wann Sie eine detailliertere Antwort erwarten können.

15. Streitigkeiten

15.1 Das niederländische Recht gilt ausschließlich für Kaufverträge zwischen Ihnen und uns, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

15.2 Wenn die Beschwerde nicht in gegenseitiger Absprache beigelegt werden kann, ist das niederländische Gericht in Den Haag oder das zuständige Gericht des Bezirks, in dem Sie leben, berechtigt, die Streitigkeit zur Kenntnis zu nehmen.